19 Reichtum ist eine Entscheidung – mit Nicole Tanja Lorenz-Gruben

Ab wann ist man reich? Was überhaupt ist Reichtum? Auf diese und ähnliche Fragen antwortet die Veranstalterin des Reichtumskongress Nicole Tanja Lorenz-Gruben, Expertin für seelische und geistige Vollständigkeit und Öleschamanin. Zusammen mit Peter Simon Fenkart ergründet sie, was wahrer Reichtum bedeutet und wie wir ihn erfahren. Mach Dich gefasst auf eine spannende Reise in neue Erfahrungsbereiche.

Mehr dazu unter https://geistesblitzen.com

__________________________________

zu Nicole Tanja Lorenz-Gruben:

Tätigkeit: Expertin für seelische & geistige Vollständigkeit, Öleschamanin, Organisatorin Reichtumskongress Emailadresse: connect@reichtumskongress.com Websitelink: https://www.reichtumskongress.com Facebook: https://www.facebook.com/groups/reichtumskongress/ youtube kanal https://www.youtube.com/channel/UCy3thsp_K5nLmj9bExgnBgw

Vor 25 Jahren wurde Nicole zu Schamanin berufen. Sie zog in ein Dorf ohne Strom und hat sich 8 Jahre dem entwickeln ihrer Hellsinne und dem Entfalten ihres Wesenskerns gewidmet. Sie lebte 2 Jahre ohne Einkommen und Versicherungen. Die wichtigste Erkenntnis ist, dass Geld ablehnen bedeutet die eigene Wirksamkeit und Handlungsmacht zu beschneiden. Sie erfährt heute ihre Berufung darin, ihren  Reichtum in allen Dimensionen zu entfalten. Dabei begleitet sie Menschen, in ihren eigenen Reichtum über die Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Über ihre Onlinekongresse und Seminare bietet sie in unterschiedlichen Tiefen, Möglichkeiten sich selbst zu erfahren und zu transformieren. Ihr Slogan “Lebe frei-sei reich” ist zum  Kompass ihres Lebens geworden. Es beschreibt zugleich ihre Vision von glücklichem Leben für alle Menschen. Der Sinn des Lebens besteht für sie darin, Bewusstsein über das eigene Selbst, das was ist, zu entwickeln.  Nicole: „Menschen fühlen sich von mir gesehen, erkannt und verstanden (Es gibt kaum etwas das ich nicht in seinem innersten Kern verstehe) Das Thema zu dem wir gearbeitet haben bewegt sich! Die Menschen kommen wieder mit sich selbst in Kontakt, haben Bewusstseinsschübe und oft den Mut für ihren nächsten Schritt. Sie fühlen, dass ich sie nicht verurteile und finden Zugang zu ihrer eigenen Kraft.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Annehmen